Deine Hilfe ist gefragt! Ich brauche dein Feedback zum Blog!

5 215

Meinen Blog lost-place.org gibt es nun schon mehr als 2 Jahre. 2 Jahre in denen ich nicht nur ständig auf Foto-Tour gehe, sondern an denen ich euch auch Tipps und Tricks rund um die Fotografie und zum Urbexen gebe. Ich bin allerdings niemand, der sich darauf verlässt dass alles perfekt ist, sondern möchte ich mich verbessern – für euch! Aus diesem Grund starte ich heute eine Umfrage, in der du mir dein Feedback geben kannst. Dabei handelt es sich um Feedback zum Blog, zur Facebook-Seite und auch zum Newsletter. Mach mit und hilf mir den Blog www.lost-place.org in Zukunft zu verbessern!

Dich stört was auf meinem Blog, meiner Facebook-Seite oder meinem Newsletter? Du hast Verbesserungsvorschläge? Dann ist jetzt deine Zeit gekommen! Ich sammle nämlich erstmals Feedback von meinen Lesern und Abonnenten um in Zukunft meinen Blog noch besser zu gestalten. Doch nicht nur einfach „verbessern“ möchte ich mich, sondern möchte ich auch dass du in Zukunft noch zufriedener mit meinem Blog bist. Und deshalb brauche ich deine Hilfe.

Es ist so, dass man mit der Zeit leider nicht mehr alles so klar sieht wie am Anfang. Ob es nun Bereiche auf dem Blog sind, die man nicht mehr so pflegt wie am Anfang, ob es die Übersichtlichkeit ist oder sonst was. Ich selber bin täglich auf meinem Blog und finde mich super zurecht. Kein Wunder: Ich arbeite ja auch täglich an der Seite, kenne die Strukturen und weiß wo ich was finde. Aber ergeht es dir genauso? Ich kann leider nicht hellsehen oder deine Meinung erraten. Deshalb musst du sie mir mitteilen. Das machst du mit dem folgenden Formular in nur wenigen Minuten.


[NEXForms id="17" ]


Ich würde mich freuen wenn möglichst viele Leser und Abonnenten mitmachen würden und mir dabei helfen, meinen Blog, die Facebook-Seite und meinen Newsletter zu verbessern. Wenn du deinen Namen nicht angeben möchtest, kannst du auch gerne ein Pseudonym benutzen.

Alles neu macht 2018 – oder nicht?

Wie schon gesagt ist der Blog nun schon zwei Jahre alt und ich spiele mit dem Gedanken hier und dort etwas zu verändern. Einfach weil das Layout nicht mehr das neuste ist und ich mittlerweile finde, dass es besser geht. Deshalb plane ich für 2018 eine Neugestaltung des Blogs. Aber keine Angst: Die Inhalte werden alle erhalten bleiben. Die Strukturen auch. Es wird sich nur am Layout einiges ändern.

Außerdem plane ich für nächstes Jahr noch ein paar weitere Dinge, die derzeit geplant, erarbeitet und durchdacht werden. Mehr Inhalte für dich, die leicht zu konsumieren sind. Und nicht nur dass: Inhalte, die dir mit Sicherheit auch Spaß bringen und dir Informationen liefern werden. Aber sei gespannt und lass dich überraschen!

Empfange ab sofort meinen Newsletter
Bekomme die neusten Lost Places direkt in dein Postfach!
Ich verschicke keinen Spam und gebe deine Daten nicht weiter. Außerdem kannst du dich jederzeit austragen.
Möchtest du noch mehr lesen?
5 Kommentare
  1. Uli schreibt:

    Servus
    Muss dir mal Respekt zollen. Grasse Seite / Blog. Mach bitte so weiter.
    Gruss
    Uli

  2. Gracjan schreibt:

    Hej Christian,
    Ich muss sagen ich finde diesen Blog echt mega nice. Nicht nur die Artikeln sind mega interesant, sondern auch die Bilder sind fenomenal.
    Könntest du mir vielleicht eventuell ein paar Tipps geben wie man deine Locations leichter findet? Denn durch einfaches googlen kommt man da nicht nur annährend dran.
    Schöne Grüße
    Gracjan

    1. Christian schreibt:

      Hey Gracjan,

      erstmal vielen Dank für dein Feedback! Dein Lob geht runter wie Butter!
      Zu deiner Frage kann ich dir nur sagen, dass es typisch ist dass man Locations nicht so einfach findet. Das gehört zum Hobby „Urbexen“ dazu 😉 Die Locations werden von Urbexern geschützt, damit keine Vandalen eintreten, Graffiti sprühen und alles zerstören. Um überhaupt Lost Places finden zu können, empfehle ich immer: Augen offen halten! In der eigenen Umgebung gibt es meistens viele verlassene Orte, die man nur nicht so leicht sieht, weil man in der eigenen Umgebung oftmals nicht genau hinsieht 😉

      Grüße,
      Christian

  3. Madeleine schreibt:

    Hallo Christian,, ich bin neu hier ,hab mit meinem Mann und unseren 9 Hunden letztes Jahr angefangen, verlassene Schlösser aufzusuchen,, und jetzt hab ich gerade deine Fotos entdeckt,, ich kann nur eins sagen,, Wau, unglaublich schön,, grandios,,,, wir werden dieses Jahr wieder durch Deutschland reisen und solche Orte aussuchen,, LG mb

    1. Christian schreibt:

      Hey Madeleine,

      vielen Dank für dein Lob! Das geht runter wie Öl und ermutigt mich weiterzumachen! 🙂

      Grüße,
      Chrisitan

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht