Ruhige Kamerafahrten dank Mini-Dolly Kamerawagen

Stativhalterungen von GoPro
0 495

Wer sich für die Videografie beschäftigt, der möchte auch schöne, ruhige Videos drehen, die nicht verwackelt sind. Helfen tun verschiedene Werkzeuge, eins davon nutze ich selber seit neustem: Einen Mini-Kameradolly – also einen Kamerawagen, der in den Rucksack passt. Während professionelle Videografen auf große Schienensysteme setzen um die schweren Kameras ruhig bewegen zu können, kann ich für den privaten Gebrauch einen Mini-Kamerawagen empfehlen.

Der Mini-Kamerawagen sieht eigentlich aus wie ein Rollschuh, besteht aus 2 Achsen mit jeweils 2 Rädern und einer Gehäuseplatte, welche gleichzeitig dazu dient, Stative, Schwankarm oder Gelenkarme zu befestigen, wo dann die Kamera aufgesetzt wird. Wer mag, kann noch einen Teleskopstab befestigen, um den Mini-Kamerawagen bequemer schieben zu können. Das gute an einen solchen Mini-Kamera Dolly ist, dass er keine Schienen benötigt und somit überall einsatzfähig ist – auch auf den Tisch um Beispielsweise Produktvideos zu machen.

Der Mini-Kamerawagen für  GoPros und DSLRs

Im Videografie-Bereich gibt es tausende verschiedene Werkzeuge um schönere Videos zu erstellen. Ich bin ein großer Fan davon, bleib immer auf dem laufenden und probiere viele Dinge aus. Einfach weil es mir Spaß macht. Und der Mini-Kamerwagen macht bisher einen sehr guten Eindruck, ist super verarbeitet und trägt nicht nur meine GoPro, sondern auch meine DSLR, welche deutlich mehr wiegt. Die Verarbeitung ist super, der Kamerawagen nicht zu leicht aber auch nicht zu schwer. Ich bin richtig zufrieden.

Mit im Lieferumfang war ein Gelenkarm mit einem Gewindeanschluss, 1/4 Zoll, wie die meisten Stativschrauben. Diesen Gelenkarm kann ich ausrichten wie ich möchte und somit coole Perspektiven erzeugen. Außerdem kann dank eines Adapters auch meine GoPro auf dem Kamerawagen montiert werden. Da meine DSLR leider nicht die besten Videos macht und ich ein großer GoPro-Fan bin, werd ich auch genau das nutzen!

Mini-Dolly Kamerawagen für DSLR und GoPro
Mini-Dolly Kamerawagen für DSLR und GoPro

Kamerafahrten selber machen danke dem Dolly

Für einen Kamerawagen gibt es viele Einsatzmöglichkeiten. Ich für meinen Teil werde dieses wundervolle Equipment mit auf meine Lost Places Touren nehmen, um meinen Youtube Kanal mit weiteren schönes Videos zu füllen und euch tolle Eindrücke bieten zu können. Aber auch für viele andere macht ein solcher Kamerawagen sinn: Für Produktvideos oder Produktfotos, für Hobbyfilmer die diverse Motive in verschiedenen Perspektiven und dabei auf eine ruhige Kamerafahrt zurückgreifen möchten. Alles, wo die Kamera bewegt werden muss ist ein mögliches Einsatzgebiet. Da keine Videoschiene benötigt wird, ist der Dolly auch leicht zu transportieren und schnell Einsatzbereit. Und er passt in jeden Rucksack!

Gerade Hobbyfilmer, die kein großes Budget haben oder teuren Geräte mitschleppen wollen – auch weil diese oft sehr schwer sind – können von einem solchen Mini-Dolly profitieren und ihren Videos noch die spezielle Note verleihen. Ich bin jetzt schon ein großer Fan von dem Gerät, welches ich ab sofort immer mit auf meinen Touren haben werde. Ihr dürft also gespannt sein, was es demnächst alles auf meinem Youtube-Kanal geben wird.

Kamerawagen für die GoPro – was wird benötigt?

Da der Kamerawagen nicht selten mit Gelenkarm ausgeliefert wird und sich auf diesem eine 1/4 Zoll Schraube befindet um eine DSLR zu montieren, brauchen wir noch zusätzliches Equipment, da die GoPro sich nicht einfach so auf die Stativschraube schrauben lässt. Von GoPro gibt es hier aber nützliches Zubehör, welches sich auch direkt bei Amazon bestellt werden kann. Die ganze sind Adapter für Stativhalterungen und bieten zwei Möglichkeiten an: Entweder schraubst du deine GoPro direkt an einen Adapter und diesen Adapter an die Gewindeschraube oder du nutzt den Schieber. Dessen Gegenstück aus dem Stativhalterungsset hat an der Unterseite Gewinde, wo du die Stativschraube reinschrauben kannst. Und schon kannst du den Kamerawagen mit Gelenkarm auch für deine GoPro verwenden.

Stativhalterungen von GoPro
Stativhalterungen von GoPro

Mein Plan sieht folgendes vor: Auf Touren fleißig weiterhin Fotos schießen und dafür meine DSLR zu nutzen. Videos sollen aber mit der GoPro aufgenommen werden, da diese eine super Qualität bietet, ebenso wie ein Livebild in der GoPro iPhone-App. Außerdem bietet sie extrem gute Auflösungen und macht super Videos von denen ich begeistert bin.

Empfange ab sofort meinen Newsletter
Bekomme die neusten Lost Places direkt in dein Postfach!
Ich verschicke keinen Spam und gebe deine Daten nicht weiter. Außerdem kannst du dich jederzeit austragen.
Möchtest du noch mehr lesen?

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht