Lightroom Tipp #002: Wasserzeichen hinzufügen

Dein eigenes Logo in Lighroom als Wasserzeichen einstellen
0 2.823

Immer wieder sehe ich Bilder in denen Wasserzeichen hinzugefügt werden. Ehrlich gesagt habe ich es auch bei einer Bilderserie gemacht, finde es aber persönlich gar nicht schön. Klar: Jeder Fotograf möchte seine Bilder schützen wenn man sie ins Internet stellt, aber eigentlich tut man es ja auch ohne Wasserzeichen. Wer seinen Bildern trotzdem ein Wasserzeichen hinzufügen möchte und Lightroom nutzt, der ließt hier, wie man in Lightroom ein Wasserzeichen beim Export einstellt.

Es gibt in Lightroom zwei verschiedene Wege ein Wasserzeichen dem Bild hinzuzufügen: Einmal ein Text-Wasserzeichen, bei dem du einfach nur einen Text hinzufügst und einmal ein Bild-Wasserzeichen, bei dem du auch dein Logo dem Bild hinzufügen kannst. Ich möchte dir in diesem kleinen Lightroom Tipp zeigen, wie beides funktioniert und wie du dein Wasserzeichen einstellst.

Ein einfaches Text-Wasserzeichen in Lightroom erstellen

Der einfachste Weg zu einem Wasserzeichen ist das Text-Wasserzeichen. Anders als beim Bild-Wasserzeichen brauchst du hierfür keine Vorlage-Datei, sondern einfach nur einen Text den du als Bild hinzufügen möchtest. Beispielsweise „Lost-Place.org“ in meinem Falle. Diesen Text könnt ich einfach so als Wasserzeichen in Adobe Lightroom einstellen und bekomme so den Text auf mein Bild. Das schöne ist, dass ich in Lightroom sogar die Deckkraft angeben kann und so ein transparentes Wasserzeichen dem Bild hinzufügen kann.

Und so geht’s:

Der erste Schritt ist das Menü „Wasserzeichen bearbeiten“. Das findet ihr in Lightroom Menü (auf dem Mac!) und dann unter „Wasserzeichen bearbeiten“. Auf einem Windows-Rechner findet ihr das Menü unter „Bearbeiten“ und dann unter „Wasserzeichen bearbeiten“. Schon ist man im entsprechenden Menü, wo du vorhandene Wasserzeichen bearbeiten, aber auch neue Wasserzeichen hinzufügen kannst.

So fügst du deinen Bildern ein Text als Wasserzeichen hinzu
So fügst du deinen Bildern ein Text als Wasserzeichen hinzu

Wähle dort nun „Benutzerdefiniert“ aus und als Wasserzeichenstil „Text“. Nun kannst du unter der Vorschau den entsprechenden Text eingeben, der dem Bild als Wasserzeichen hinzugefügt werden soll. Du hast außerdem dort die Möglichkeit, dass Wasserzeichen zu verschieben und somit die Position und die Größe des Wasserzeichens zu verändern. Auf der rechten Seite des Menüs kann man nun auch dem Wasserzeichen einen Schatten hinzufügen, die Schriftart und auch die Deckkraft verändern. Weitere Einstellungsmöglichkeiten erlauben eine individuelle Anpassung für das jeweilige Wasserzeichen in Lightroom. Mit den Button „Speichern“ kannst du nun deine Vorgabe speichern.

Eigenes Logo als Wasserzeichen in Lightroom nutzen

Wer kein Text-Wasserzeichen haben möchte, sondern sein eigenes Logo dem Bild als Wasserzeichen hinzufügen möchte, der kann das auch tun. Lightroom erlaubt es nämlich auch, Grafiken als Wasserzeichen zu nutzen. Wichtig ist hierbei aber, dass deine Grafik in einer ordentlichen Auflösung vorliegt, weil es sonst zu verpixelt aussieht. Achte also auf die Auflösung, wenn du dein Logo vorbereitest. Ebenfalls wichtig: Eine Transparente Hintergrundfarbe im Logo. Ansonsten wirst du einen Kasten mit Logo in deinem Foto haben – was ganz und gar nicht schön als Wasserzeichen aussieht.

Und so geht’s:

Im „Wasserzeichen bearbeiten“-Menü einfach den Stil statt „Text“ auf „Grafik“ ändern und die Grafik die du als Wasserzeichen nutzen möchtest – also dein Logo – auswählen. Dein Logo wird nun genutzt, um das Wasserzeichen zu generieren. Auch hier hast du die Möglichkeit, im Vorschau-Bereiches des Menüs, die Position und die Größe deines Wasserzeichens zu verändern. Auf der rechten Seite des Menüs kannst du zwar nun nicht mehr die Schriftart auswählen, aber die Deckkraft des Wasserzeichens einstellen, so dass es auch nur noch ganz leicht zu sehen wäre. Auch die Größe deines Logos lässt sich dort problemlos über einen Schieberegler einstellen.

Mit dem Button „Speichern“ speicherst du auch hier diese Vorgabe und kannst sie beim nächsten mal auswählen, wenn du dein Bild exportierst.

Dein eigenes Logo in Lighroom als Wasserzeichen einstellen
Dein eigenes Logo in Lighroom als Wasserzeichen einstellen

Wasserzeichen dem Bild hinzufügen

Wenn du nun ein Bild über Lightroom exportierst, musst du nur noch das Wasserzeichen einstellen, welches auch genutzt werden soll. Im Export-Menü findet sich ein Bereich namens „Wasserzeichen“. Dort kannst du einstellen, welche Vorgabe genutzt werden soll, während das Bild exportiert wird. Und schon bekommst du, wenn dein Bild fertig entwickelt und exportiert ist, das Wasserzeichen im Bild angezeigt. Fertig. Ging doch einfach, oder nicht?

Beim Exportieren in Lightroom das Wasserzeichen einstellen, Fertig!
Beim Exportieren in Lightroom das Wasserzeichen einstellen, Fertig!
Empfange ab sofort meinen Newsletter
Bekomme die neusten Lost Places direkt in dein Postfach!
Ich verschicke keinen Spam und gebe deine Daten nicht weiter. Außerdem kannst du dich jederzeit austragen.
Möchtest du noch mehr lesen?

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht